Home / Blog / Toiletten Werbung: Ist Werbung am Klo sinnvoll?

Toiletten Werbung: Ist Werbung am Klo sinnvoll?

Toiletten Werbung: Ist Werbung am Klo sinnvoll?
4.87 30 Bewertungen

Toiletten-Werbung

Das stille Örtchen ist wohl einer der letzten Orte, an dem wir tatsächlich etwas zur Ruhe kommen. Eine Ruhe, die freie Aufmerksamkeit schafft – in der heutigen Zeit, wo wir permanent mit Werbebotschaften überschüttet werden, also eine Seltenheit.

Doch wohin mit der freien Konzentration und den ungenutzten Minuten?
Am WC im Privathaushalt wird die Zeit gerne mal mit Lesestoff gefüllt. – Doch was Tun am öffentlichen Klo? Obwohl viele von uns geistesgegenwärtig das Smartphone zücken, scheint der Ort doch tatsächlich perfekt für alternative Werbung zu sein. Freie Zeit, die man voll und ganz einer Werbebotschaft widmen kann.

Die Vorteile der Toiletten Werbung auf einem Blick:
– ungestörte Aufmerksamkeit, weil keine Konkurrenz
– Genaue Zielgruppen-Trennung (männlich & weiblich)
– überdurchschnittlich lange Auseinandersetzung mit der Werbebotschaft (durchschnittlich 30 Sek. bis 5 Min.)

Werbung am Klo wird positiv bewertet!
Laut einer Studie beurteilen 75% der befragten Personen Werbung auf Toiletten als positiv. 80% geben zu, dass man der Werbebotschaft kaum entweichen kann und 72% der Befragten finden es positiv, dass es auch auf der Toilette „etwas zu sehen“ gibt. Es sind lediglich 6% die sich gegen Werbung auf Toiletten ausspricht.

Meist sind die buchbaren Toilettenflächen in Hotels, Gaststätten, Discotheken und Kinos positioniert. Eine sehr kaufkräftige Zielgruppe, die eher jünger, mobil und urban beschrieben wird. Die Flächen sind meist auf WC-Türen, aber auch auf Handtrocknern und Spiegel befestigt.

Zusammengefasst ist Toiletten Werbung (übrigens dem Ambient Marketing zuzuordnen) einfach buchbar und noch eine der wenigen Werbeflächen, wo man die ungestörte Aufmerksamkeit der Zielgruppe abschöpfen kann.

toiletten werbung marketing wc klowerbung

(Quelle: castelligasse.at)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*