Home / Ambient Marketing / Paketdienste werben für DHL – unfreiwillig!

Paketdienste werben für DHL – unfreiwillig!

Paketdienste werben für DHL – unfreiwillig!
4.83 12 Bewertungen

Der Paketdienst DHL steht mit seinen Wettbewerbern im harten Konkurrenzkampf und fightet sich regelmäßig um die Schnelligkeit der Paketzustellung. DHL rühmt sich als schnellster Zusteller und begründet dies mit mehr Angestellten in mehr Ländern, mehr Lager und Fahrzeuge und demenstprechend schnellere Zustellungen.

Um diese Botschaft auch zu verkünden, lies sich das Unternehmen mit der Agentur Jung von Matt riesige Pakete mit Thermofolie und dem Slogan „DHL is faster“ bedrucken. Die Pakete wurden ins Kühlhaus gestellt wodurch sich die Folie schwarz färbte – die Schrift war überdeckt. Die gebuchten Paket-Boten von UPS, GLS, etc. holten die schwarzen Pakete ab und machten sich auf den Weg. DHL lies die Pakete in verschiedene Stadtzentren ausliefern, die mit Fahrzeugen nicht erreichbar waren. Den Boten blieb also nichts anderes übrig, als die Pakete zu Fuß auszuliefern.

Was dann geschah, zeigt dieses gelungene Video:

 

Ambient Marketing, Ambush Marketing, Viral Marketing

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*